Grund- und Gemeinschaftsschule Boostedt


Zum Blog

Aktuelle Informationen des Schulfördervereins Boostedt e.V.

screenshot_20210409_scanner_verwaltungnms20150923122759__1443694585_pdf1_400

Wie angekündigt, findet die diesjährige Mitgliederversammlung am Donnerstag, den 23.09.2021 um 19.30 Uhr in der Mensa unserer Schule statt. Bitte beachten Sie, dass Sie entweder einen Impf- oder Genesenennachweis vorzeigen müssen oder ein aktuelles negatives Coronatest-Ergebnis.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Der Vorstand des Schulfördervereins Boostedt e.V.




gesamten Artikel lesen »

 

Besuch vom Metall-Info-Truck

truck2_400

Der Verband der Metall- und Elektroberufe ist auf der Suche nach geeigneten Nachwuchskräften und hat sich hierfür einen Metall Info Truck zugelegt, der mit modernen Maschinen zur Metallbearbeitung und einer großen Info-Lounge im Oberdeck ausgestattet ist. Dieses eindrucksvolle Gefährt stand für zwei Tage auf unserem Schulhof, damit sich interessierte Schülerinnen und Schüler über Metall- und Elektroberufe in der Industrie informieren konnten. In Zwölfergruppen besuchten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8, 9 und 10 den Truck und wurden dort in zwei Gruppen aufgeteilt. Während die eine Gruppe von männlichen und weiblichen Danfoss-Azubis über deren Ausbildung informiert wurde, konnte die andere Gruppe mithilfe computergesteuerter Maschinen eigene Motive in einen Metallwürfel fräsen. Anschließend wurde getauscht. Der Besuch des Metalltrucks machte deutlich, wie fortschrittlich und attraktiv die Arbeit von Fachkräften in modernen Industriebetrieben sein kann und dass sie längst keine reine Männersache mehr ist.
truck1_400


gesamten Artikel lesen »

 

Schwimmwoche 7. Jahrgang

958bd0d65c8d4e0eba95ae9ebdcc5f21_400_01.

Für den 7. Jahrgang fand in diesem Schuljahr im Freibad Bad Bramstedt vom 10. bis 13. August eine Schwimmwoche statt, auf die die Kinder im 5. Jahrgang leider Corona bedingt verzichten mussten.
Die Jungs und Mädels haben ihre Schwimmkompetenzen stärken und verbessern können - viele haben auch die Möglichkeit genutzt, ihre Schwimmabzeichen zu erlangen oder sich weiter zu qualifizieren.

gesamten Artikel lesen »

 

Berufsfelderprobung 8. Jahrgang

kche_400

Sich für einen Beruf zu entscheiden, ist gerade für Jugendliche eine wirkliche Herausforderung. Praktische Erfahrungen können helfen, ein realistisches Bild von einem Beruf zu erhalten. Die sogenannte Berufsfelderprobung bietet eine hervorragende Gelegenheit, solche Erfahrungen zu sammeln. Im Rahmen der Berufsfelderprobung sind die beiden 8. Klassen im August für zwei Wochen nach Kellinghusen gefahren, um dort insgesamt vier Berufsfelder auszuprobieren. Das Angebot an Berufsfeldern, aus denen man auswählen konnte, reichte von Tischler/in, Maler/in, Elektroniker/in, Metallbauer/in, Arzthelfer/in über Koch/Köchin, Erzieher/in, Einzelhandel, Metallbau, Floristik, Kosmetik und Friseur/in bis zu Mediengestalter/in und Imker/in. Hier war wirklich für jeden etwas dabei.

(Mehr Info? Bitte klicken!)

gesamten Artikel lesen »

 

Ausflug der 7a zur Jugendakademie Bad Segeberg

img20210817wa0001_400


Die Klasse 7a hatte am Freitag, den 6. August einen Schultag in der Jugendakademie Bad Segeberg unternommen. Dort wurde ein Tag zur Findung und Verbesserung der Klassengemeinschaft angeboten. Neben einem leckeren Mittagessen und einer kleinen Naschpause, haben die beiden Betreuer unsere Klasse durch verschiedene kooperative und Herausforderungsaufgaben geführt.
Die Schüler:innen begannen den Tag mit einer Runde Merkball, was einige um diese frühe Uhrzeit noch etwas überforderte ;-). Danach waren sie wacher und es wurden zwei Teams gebildet. Diese mussten dann im Seilknäuelweitwurf gegeneinander antreten, was viel Spaß bereitete.

(Mehr Info? Bitte klicken!)

gesamten Artikel lesen »

 

Herzlich willkommen!

Nun sind auch unsere Kleinsten an Bord:
Am 4. August wurden die Klassen 1a und 1b mit einem bunten Programm in Boostedt eingeschult.

Die Klassenlehrer Herr Tober (1a) und Herr Preißler (1b) nahmen ihre Schüler*innen mit den Schulassistentinnen Tanja Homoet und Sylvia Neubauer in Empfang und besuchten auch gleich die neuen Klassenräume.
Wir wünschen viel Spaß und Erfolg beim Lernen!
boostedt1a2021_400
Klasse 1a mit Herrn Tober und Tanja Homoet

boostedt1b2021_400
Klasse 1b mit Herrn Preißler und Sylvia Neubauer

gesamten Artikel lesen »

 

Potentialanalyse im 8. Jahrgang

img_30351_400

Am Anfang einer späteren Berufswahlentscheidung steht neben möglichen Interessen zunächst die Erkenntnis, über welche Fähigkeiten man eigentlich schon verfügt. Hierbei hilft die Potentialanalyse, die bei uns am 5. und 6. August 2021 in der Schule in Boostedt durchgeführt wurde. In kleinen Gruppen bearbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a und 8b ganz unterschiedliche Aufgabenstellungen, um herauszufinden, wie ausgeprägt ihre Fach-, Sozial- und Methodenkompetenzen sind.

(Mehr Info?Bitte klicken!)


gesamten Artikel lesen »

 

Schülerfahrkarten - Änderungen ab dem Schuljahr 2021/2022


schoolbus163599_1280_400


Liebe Eltern,


seit Mai 2021 hat der Kreis Herzogtum Lauenburg gemeinsam mit den Kreisen Segeberg und Stormarn ein vereinfachtes, digitales Online-Antragsverfahren für Schülerfahrkarten (OLAV) eingeführt. Für die Antragstellung steht die Webseite www.ticket-olav.de zur Verfügung. Dort können Schülerfahrkarten mit wenigen Klicks beantragt werden.

Bitte beachten Sie, dass Eltern, deren Kinder die Voraussetzungen für eine Schülerfahrkarte erfüllen, den Online-Antrag bis spätestens Donnerstag, 10. Juni 2021 ausfüllen sollten. Nur wer rechtzeitig einen Antrag stellt, kann sicher sein, dass die Schülerfahrkarte zum Beginn des neuen Schuljahres auch da ist. Wenn ein Antrag erst nach dem 10. Juni 2021 gestellt wird, kann nicht gewährleistet werden, dass die Fahrkarte pünktlich ankommt und am Anfang des neuen Schuljahres in den Schulen ausgehändigt werden kann.

Bitte denken Sie also unbedingt an die Beantragung der Fahrkarte für Ihr Kind! Bitte bedenken Sie außerdem, dass ein Antrag für alle anspruchsberechtigten Kinder in den Klassenstufen 1-10 gestellt werden muss, auch wenn Ihr Kind bereits eine Schülerfahrkarte im aktuellen Schuljahr bekommen hat. Für die Beantragung benötigen Sie ein digitales Passfoto (es muss nicht biometrisch sein) und ein internetfähiges Endgerät (z.B. Ihr Smartphone). Klicken Sie also am besten gleich auf www.ticket-olav.de und dann auf den Button Ticket beantragen.

Mit freundlichen Grüßen

Anja Baron

- Sekretariat der Grund-und Gemeinschaftsschule Boostedt -



gesamten Artikel lesen »